Architektonisches

 

Ein einflussreicher (und stark ideologisch gefärbter) Diskurs darüber, was Architektur eigentlich sei, was Aufgabe des Architekten zu sein habe, ist die Unterscheidung von „Architektur“ (als Kunst) und „bloßem Bauen“. Diese Gegenüberstellung soll Architektur anhand einer besonderen gestalterischen Qualität vom einfach nur Nützlichen oder Notdürftigen unterscheiden und führt zur Frage, ob und wodurch sie sich auszeichne oder gar zur Baukunst werde.